Der Chor

Die Männer-Chorgemeinschaft Velbert e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, bei dem der Gesang an erster Stelle steht. Die Liebe zur Musik, die Freundschaft und die
Geselligkeit machen die Chorarbeit aus. Der Spaß und die Freude am Gesang stehen in jeder Chorprobe im Vordergrund.
Zwei Jahre lang bildeten die beiden Männerchöre MGV Konkordia/Eintracht und
Männer-Chor Velbert/Langenhorst unter der Leitung von Lothar Welzel musikalisch und gesellschaftlich eine Chorgemeinschaft. 2011 wurde dann die Fusion vollzogen und unter dem neuen Namen „Männer-Chorgemeinschaft Velbert“ wurden seitdem eine Reihe sehr erfolgreicher Konzerte veranstaltet.
Herausragende Ereignisse waren dabei Konzerte mit den a-capella-Profis von "Viva
Voce" 2012 und das gemeinsame Konzert mit den Sangesfreunden des MGV
Sängerkreis Wülfrath zu deren 130-jährigem Jubiläum 2014 im Forum Niederberg.
Unvergessen das Weihnachtskonzert 2015, ebenfalls in Gemeinschaft mit dem
Sängerkreis Wülfrath, mit dem Stargast "Max Müller",bekannt als Fernseh-Polizist
"Michi Mohr" in der ZDF-Krimiserie "Die Rosenheim-Cops".
2014, 2015 und 2016 gestaltete die Männer-Chorgemeinschaft auch die jährlichen
Operngala-Benefizkonzerte des Wülfrather Organisators Karl-Heinz Nacke in der stets
ausverkauften Christuskirche Velbert-Mitte. 2014 und 2015 bildete man einen großen
Chor zusammen mit dem MGV Sängerkreis Wülfrath und 2016 sang man in
Gemeinschaft mit dem Velberter Männerchor und für 2017 ist eine Kooperation mit dem Hochdahler Männergesangverein 1909 geplant.

 

Singen macht Freu(n)de!

Wir laden Sie herzlich als Gast zu einem Probenabend ein. Wir proben jeden Dienstag von 19:30 - 21:00 Uhr im Hotel-Restaurant Bürgerstube in Velbert, Kolpingstr. 11.

Sie sind der Besucher!